Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Ensemble & Gäste

Cozzoli, Uran UrtnasanUran Urtnasan Cozzoli stammt aus der Mongolei. Sie studierte in ihrer Heimatstadt Ulaanbaator sowie am Conservatorio di musica Giuseppe Verdi in Mailand, wo sie 2001 als beste Sängerin ausgewählt wurde. Darüber hinaus besuchte sie verschiedene Meisterkurse u. a. bei Montserrat Caballé. Neben einer Vielzahl an Konzerten in der Mongolei und Italien nahm sie regelmäßig an internationalen Wettbewerben teil und erhielt mehrere Preise, u. a. beim Festival Internazionale della Lirica in San Remo sowie beim Gesangswettbewerb Hans Gabor Belvedere in Wien. Das Repertoire der auch als Konzertsängerin gefragten Sopranistin umfasst Rollen wie Konstanze („Die Entführung aus dem Serail“), Olympia („Les Contes d’Hoffmann“), Gilda („Rigoletto“), Norina („Don Pasquale“), Lucia („Lucia di Lammermoor“), Amina („La Sonnambula“), Iolanta, Zerbinetta („Ariadne auf Naxos“) und Mireille. Gastengagements führten sie u. a. an die Opéra Garnier in Paris, Opéra national de Montpellier, Opéra de Toulon, zum Festival de Radio France, ans Nationaltheater Mannheim sowie an zahlreiche Opernhäuser Italiens und nach Japan. Am Aalto-Theater debütierte sie mit der Partie der Königin der Nacht („Die Zauberflöte“), die sie auch in dieser Saison wieder übernimmt.

Aktuelle Produktionen
Die Zauberflöte