Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Leitung

Nils Szczepanski wuchs in der Nähe von Osnabrück auf und studierte Musikwissenschaft, Romanistik Spanisch und Philosophie in Tübingen, Salamanca und Köln. Während und nach seiner Ausbildung, die er 2006 mit dem Magister abschloss, hospitierte er u.a. an der Oper Köln, am Goethe-Institut in Buenos Aires, am Aalto-Theater Essen und an der Komischen Oper Berlin. Ferner arbeitete er auch als freier Autor und Übersetzer und zeichnete als letzterer für die Übertragung des spanischen Dramas „Don Álvaro oder die Macht des Schicksals“ von Angel de Saavedra, Duque de Rivas, der Libretto-Vorlage zu Verdis „La forza del destino“ (für das Aalto-Theater) verantwortlich.
Seit Anfang 2007 ist Nils Szczepanski als Musiktheater-, Ballett- und Konzertdramaturg am Aalto-Theater engagiert und betreute in dieser Funktion u.a. die Opernproduktionen „L’italiana in Algeri“, „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ und „Turandot“ sowie den Ballettabend „Home / PTAH / This Is Your Life“.

Aktuelle Produktionen
L′elisir d′amore