Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Leitung

Heimann, GabrieleDie Kostüm- und Bühnenbildnerin arbeitet seit 1987 an zahlreichen großen Theatern Deutschlands und des europäischen Auslands in den Sparten Oper, Schauspiel und Ballett. Ihre Tätigkeit führte sie u.a. an die Alte Oper Frankfurt, zu den Wiener Festwochen, an das Staatstheater Saarbrücken, Nationaltheater Mannheim, zu den Städtischen Bühnen Münster sowie an das Stadttheater St. Gallen, an die Opéra National du Rhin Strasbourg und das Stadttheater Klagenfurt. Sie gestaltete die Kostüme für zahlreiche Urauffüh- rungen, darunter Detlev Glanerts „Der Spiegel des großen Kaisers“ und „Das Holzschiff“ sowie Ingomar Grünauers „Die Rache einer russischen Waise“ und die deutschsprachige Erstaufführung von Sir Michael Tippetts „The Knot Gar- den“. Am Staatstheater Nürnberg entwarf Gabriele Heimann zuletzt u.a. die Kostüme für Donizettis „Emilia di Liverpool“ und Korngolds „Die tote Stadt“. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Regisseur Andreas Baesler, u.a. bei „Les Troyens“ am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen,
„L‘italiana in Algeri“, „L’elisir d’amore“ am Aalto-Theater sowie in dieser
Spielzeit bei „La fille du régiment“ in Nürnberg.

Aktuelle Produktionen
Der Liebestrank