Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Ensemble & Gste

Clark, ChristinaChristina Clark wurde in Rochester, Minnesota, geboren. Noch während ihrer Gesangsausbildung an der University of Michigan in Ann Arbor debütierte sie als Rosina („Il barbiere di Siviglia“). Es folgten u. a. Frasquita („Carmen“) und Gretel („Hänsel und Gretel“) an der Toledo Opera sowie Musette („La Bohme“) an der Cleveland Opera. Ihr Deutschland-Debüt gab sie 1995 beim Kurt-Weill-Festival in Dessau. 1997 gastierte sie in Düsseldorf als Clara („Porgy and Bess“). Seit der Spielzeit 2001/02 ist sie Ensemblemitglied des Aalto-Theaters und stand u. a. als Elvira („L’italiana in Algeri“), Lois Lane („Kiss me, Kate“), Semele, Despina („Cos fan tutte“), Oscar („Un ballo in maschera“), Papagena („Die Zauberflöte“), Waldvogel („Siegfried“), Giannetta („L’elisir d’amore“), Iole („Hercules“), Blonde („Die Entführung aus dem Serail“) und Susanna („Le nozze di Figaro“) auf der Bühne. Als Dorinda („Orlando“) gastierte sie außerdem an der Oper Zürich und als Hermione („Orest“) an der Komischen Oper Berlin. Zudem wirkt sie in den von Marie-Helen Jol und ihr konzipierten Kinderprogrammen „Kleinlaut und Vorlaut“ sowie in der Familienoper „Die Zaubertröte“ mit. Gerne widmet sie sich auch dem Konzert- und Liedgesang, u. a. bei Jazz-Veranstaltungen im Aalto-Foyer. In dieser Spielzeit übernimmt sie u. a. die Partien Sophie („Werther“), Dalinda („Ariodante“), Jano („Jenůfa“) und Marzelline („Fidelio“).

Aktuelle Produktionen
Ariodante  
Cos fan tutte  
Die Entführung aus dem Serail  
Die schweigsame Frau  
Die Zauberflöte  
Falstaff  
Fidelio  
Jenufa  
Rusalka  
Werther